Weitwind – Das Video zum Tape 5

on

Anfang 2018 wollte das neue Antischwankkamerateil  ausgeführt werden. Und siehe da, es klappt wunderbar, was ein Unterschied zu den verwackelten Aufnahmen, die direkt aus der Hand geschossen werden. Das alles ist natürlich auch der Kamerafrau zu verdanken, die sich der Sache angenommen hat.

Ein kurzes, ruhiges Video bei dem das “weisse Schaf”, als was es manche identifiziert haben, noch dabei war. Kurz darauf hat uns die Hundedame nach fast 15 Jahren leider verlassen. Aber umso schöner, dass sie hier noch zu sehen ist.

Und was ist das mit dem “Tape 5”? Tape 5 als “Pourqui” ist nie wirklich fertig geworden. Aber den ersten Track habe ich für dieses Video gemacht. Den Track findet Ihr auf SoundCloud.

Aber jetzt erst mal viel Spass mit dem Video!

Tape 5 Weitwind from Pourqui on Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.